Anästhesie

Die Anästhesie oder veraltet Anaesthesie (griechisch αναισθησία, anästhissía – die Nicht-Empfindung) ist allgemein eine Empfindungslosigkeit oder Gefühlstaubheit.Sie ist die Steigerung der Hypästhesie, der Empfindungsverminderung, und steht im Gegensatz zur Hyperästhesie, einem Zustand vermehrter Empfindlichkeit und Schmerzhaftigkeit z. B. bei Entzündungen, und zu Parästhesien, meist kribbelnden Missepfindungen, die bei manchen Nervenerkrankungen (Neuropathien) vorkommen. Es können auch [...]